hier sammle ich,  was ich so an den Standard-Einstellungen des Blogs verändert habe.  Dieser Blog basiert auf WordPress mit dem Design „Rams“ von Anders Noren.. Ich habe jedoch einiges abgewandelt.  Um es selbst nach vollziehen zu können dokumentiere ich das hier, wenn mir jemand nachmachen will, kann er es aber gerne tun :)


17.02.2015 Kleine Veränderung in der CSS macht die Zitate größer:

.post-content blockquote:before {
display: block;
width: 70px;
font-family: „Georgia“, „Times New Roman“, serif;
font-size: 52px;
line-height: 52px;
font-weight: 400;
color: #AAA;
text-align: center;
position: absolute;
top: 12px;
left: 0;
content: „”“;
}

.post-content blockquote {
padding: 30px 30px 30px 60px;
background: none repeat scroll 0 0 rgba(0,0,0,0.05);
position: relative;
}

.post-content .alignleft, .post-content .alignright {
margin-bottom: 1em;
max-width: 55%;
}


28.10.2014 Komplett neues Design namens „Rams“ von Anders Noren. Sehr viel minimalistischer.


23.07.2014 Ich habe meine Linkstruktur geändert und deswegen seit heute das Plugin Permalink Finder installiert, dass dabei hilft alte Verlinkungen umzuleiten. Ab jetzt gibt es kein Datum mehr in den Links, einfach deswegen, weil ich sehr häufig Beiträge aktualisiere und dann gerne mit neuen Datum veröffentliche.


08.06.2014 Ich habe seit heute das Plugin mealingua mit dessen Hilfe man einzelne Blogposts mehrsprachig machen kann.


 08.05.2014 Habe das Plugin Image Zoom installiert um Bilder zoombar zu machen.


01.05.2014 Da mein Anbieter Contaxe nicht mehr existiert, schalte ich auch erstmal keine Werbung mehr. Habe eh nur 20 Cent verdient in der gesammten Zeit.


10.01.2014 Mit diesem CSS-Eintrag vertecke ich alle Tags und kann nun ungezwungen viele Schlagwörter für Suchmaschinen verwenden, ohne dass die alle unter den Beiträgen Aufgeführt werden. .tag-links { display: none; }


15.12.2013 Mich hat gestört, dass die Suchleiste so einen schlechten Kontrast hat. Mit dieser CSS Angabe wird der Hintergrund im Textfeld weiß.

.widget input, .widget textarea { background-color: #fff; }


16.12.2013 Mit Hilfe des WordPress Plugin fourteen colors experimentiere ich zur Zeit mit verschiedenen Farben herum, weil eine rein schwarze Seitenleiste ein für meinen Geschmack zu harten Kontrast macht. Bis jetzt gefällt mir weiß am besten.


16.12.2013 Den Diaspora* Share Button, den man unter den Beiträgen finden kann habe ich mit Hilfe von dieser Anleitung angelegt.


17.12.2013 Habe mich nach mehrfachen Hin und Her dazu entschlossen, gar keinen Titel für diesen Blog zu wählen


17.12.2013 Mehr aus Interesse als wirklich in den Glauben, dass ich etwas verdienen könnte, habe ich mal einen kleinen Banner in die rechte Seitenleiste eingefügt. Ich bin bei Contaxe, die können scheinbar nicht Werbung einblenden, wenn man per https zugreift. Das finde ich gerecht. Ich rate eh jedem Plugins wie Https Everywhere zu verwenden.